Kreatives Selbstbewusstsein: Entdecke dein „Creative Self“

Es gibt verschiedene Arten von Selbstbewusstsein, je nachdem, um welchen Lebensbereich es sich handelt:

  • körperliches Selbstbewusstsein
  • sexuelles Selbstbewusstsein
  • soziales Selbstbewusstsein
  • intellektuelles Selbstbewusstsein
  • künstlerisches Selbstbewusstsein
  • kreatives Selbstbewusstsein

Jede dieser Formen ist wertvoll für die Persönlichkeit, das Selbstbild und das Selbstvertrauen eines Menschen. Besonders wertvoll ist z.B. das körperliche Selbstbewussstsein, weil es die grundlegendste Ressource für unser Leben und Überleben bietet. Für viele Menschen ist es selbstständlich, dass ihr Körper funktioniert und zu funktionieren hat.

Schauen wir aber hier auf eine der höchsten Formen des Selbstbewusstseins:

Kreatives Selbstbewusstsein

Kreatives Selbstvertrauen (engl. creative Confidence) kann beschrieben werden mit dem Glaubenssatz:

Ich sehe jegliche Herausforderungen des Lebens als Einladung, persönlich zu wachsen, Neues zu lernen und etwas schönes aus der Situation mitzunehmen und zu gestalten.

…dies geht einher mit dem, was manche als Lebenskunst bezeichnen. Menschen mit viel creative confidence sind Lebenskünstler und basteln aus allen Widrigkeiten etwas Wertvolles.

Creative Self – Prozess zur Entwicklung kreativen Selbstbewusstseins

Die Entwicklung deines Creative Self kann als Standardprozess, den jeder Mensch einmal oder immer wieder für sich durchlaufen kann, definiert werden:

  1. Ressourcen Aktivieren
  2. kreative Haltung einnehmen
  3. Ikigai finden
  4. WM-Frage stellen
  5. Visionspyramide finden
  6. kreativen Flow kultivieren

>> hier geht’s zum Online-Kurs: Creative Self

Je nach Lebenskontext können darauf aufbauend verschiedene Stränge von kreativem Selbstbewusstsein kultiviert werden:

  1. Für Existenzgründer, auch Coaches & Therapeuten: Creative Entrepreneur
  2. Für Führungskräfte: Creative Leadership
  3. Für Personaler, Teamleiter und Team-Coaches: Creative Flow Team

Möglichkeiten, den Creative Self – Prozess zu erfahren: Online-Kurs, Email-Kurs, Webinare, Seminar (Seelenwege), Community