In 5 Schritten selbstbewusster werden [Ultimative Guide]

  1. Baue ein positives Selbstbild auf – Wer bist du, wenn du am besten bist – für dich selbst, deine Mitmenschen – und die Welt?
  2. Nimm das Wort Bewusstsein ernst: worüber bist du dir bewusst – und worüber nicht?
    Was ist in der Welt ist dir bewusst?
    Und worüber in dir selbst bist du dir bewusst?
  3. Sammle Erfahrungen mit dir selbst, mit dem Leben – und den Menschen um dich herum
  4. Schaffe dir einen Sinn – finde eine Berufung, zum Beispiel über das IKIGAI.
  5. Komm in Kontakt mit deinen Träumen, Visionen – aber auch den Schattenseiten, den Ängsten, Verdrängungen –
    kurz: baue auch eine Brücke zu deinem Unbewussten.

 

Teil der Textreihe zu höherem Bewusstsein:

SEBEWU: Als Menschheit selbstbewusster werden

PIKOK: Mit Philosophie das 21. Jahrhundert überstehen

TRIXINESS: Wir brauchen einen Mythos für das 21. Jahrhundert

HAPPYLIBIDO: Lerne, jeden Moment zu genießen

KARLHOSANG: 22nd Century Skills: Wie kommen wir ins nächste Jahrhundert?

Schreibe einen Kommentar

Previous

Leichtigkeit und Liebe: Warum die Entertainmenttaste nicht 24/7 funktionieren muss

Zwischen Gelassenheit und dem Fluss des Lebens

Next