5. Folge Selbstbewusstsein – Thema: Ziele

Ziele zu erreichen können unser Selbstbewusstsein enorm fördern, sie stärken unseren positiven Blick auf uns selbst. Dabei geht es gar nicht um große Lebensziele sondern häufig einfach um eine simple to-do-Liste, die man sich am Tag schreibt.

Die häutige Aufgabe lautet:

„Setze drei realistische Ziele und tue alles dafür, um sie zu erreichen!“

Ziele und Selbstdisziplin gehen dabei ineinander über und sorgen für innere Balance. Das hat übrigens auch viel mit Selbstliebe zu tun. Denn sobald wir unserer selbst bewusst sind und in uns lauschen was wir brauchen (das ist nicht immer unbedingt das, was wir wollen), sorgen wir für unser Wohlbefinden und fördern unser Selbstbewusstsein.

Schreibe einen Kommentar

Previous

Jordan Peterson und die Integration des Schattens

6. Folge Selbstbewusstsein: Ich schaff das!

Next